Vaiana

Originaldauer
103 min
Regisseur
Ron, Musker, John Clements
Sprachen
Deutsch, Englisch
Erscheinungsjahr
2016
  • SD
    € 4,99
  • HD
    € 5,99

Handlung

Die Götter sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Hängen hilflos auf einer einsamen Insel rum, lassen sich trotzdem feiern und schrecken nicht davor zurück, junge Mädchen in den Ozean zu werfen. Nicht nur deswegen ist "Vaiana" (2016), die Titelheldin in Disneys mittlerweile 56. abendfüllendem Trickfilm, mit allen Wassern gewaschen. Das taffe Mädchen mit den großen Kulleraugen ist eine Prinzessin und kann ziemlich deutliche Ansagen machen. Vaiana lebt im Südpazifik und bringt dem stänkernden Maui, der genau genommen nur ein Halbgott ist, nicht nur Manieren bei, sondern rettet mit ihm zusammen ihre exotische Inselwelt.

Vaiana soll als Tochter des Häuptlings der Südseeinsel Motunui eines Tages die Geschicke ihrer Heimat leiten. Eigentlich keine große Aufgabe: Das Leben im Paradies ist ein Selbstläufer. Doch in Vaiana schlummert diese Glut, die junge Menschen in sich tragen: Sie will mehr, als die Traditionen ihr zugestehen. Sie will über den Tellerrand blicken, der in ihrem Fall ein Riff ist, das die Insel umgibt. Niemand aus ihrem Volk hat es jemals verlassen.

Als ihre Insel von unerklärlichen Naturkatastrophen heimgesucht wird, entfacht sich die Glut zum Feuer: Vaiana schnappt sich ein Boot und wagt den Sprung ins kalte Wasser. Sie muss eine uralte Göttin versöhnen, die ziemlich sauer ist, weil ihr von Maui einst das Herz gestohlen wurde. Ausgerechnet dieser Hallodri von Halbgott mit den rüden Umgangsformen ist Vaianas einziger Verbündeter.

Das ungleiche Paar rauft sich zusammen und besiegt auf seiner Mission die gefährlichsten Monster - wobei die größten Dämonen in Vaiana und Maui selbst wohnen. Liebevoll und witzig inszeniert, erlaubt sich der Märchentrickfilm dann auch mal angenehm disharmonische Töne.

Weitere Bilder


So funktioniert’s

In der Unitymedia Videothek einfach und bequem zuhause Filme leihen. Sie benötigen dafür einen Kabelanschluß sowie die passende HD-Hardware.

  1. ANSCHLIESSEN

    Prüfen Sie die Anschlüsse Ihrer HD-Hardware.

  2. VIDEOTHEK AUFRUFEN

    Wählen Sie im Menü Ihrer HD-Hardware „Videothek“.

  3. BESTELLEN

    Wählen Sie einen Film und bestellen Sie bequem per Knopfdruck.

Hilfe & Service

Finden Sie schnell und einfach die richtigen Antworten auf Ihre Fragen rund um die Unitymedia Videothek.

Zur Soforthilfe


Oder fragen Sie Nina, unsere virtuelle Online-Beraterin.

Jetzt Frage stellen